business_papers_working_StockSnap

Quelle: StockSnap.io – Pawel Kadysz

New Work oder arbeiten 4.0 – die Digitalisierung der Wirtschaft und die damit einhergehenden Veränderungen der Arbeitswelt sind aktuell in aller Munde. Personalern fällt dabei die Aufgabe zu, den Wandel im Unternehmen voranzutreiben oder zumindest zu moderieren: HR soll sich um die Work-Life-Balance kümmern, lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle entwerfen und zudem auch noch die richtigen Mitarbeiter einstellen.

Doch wie können Personaler im Unternehmen den Wandel begleiten, wenn sie selbst noch kiloweise Papier bewegen? Warum tut sich HR mit der Digitalisierung so schwer?

Ich habe nach Antworten gesucht und 6 Gründe gefunden, die Personaler dafür anführen – und über Lösungen nachgedacht, die diese Gründe aus der Welt räumen können: >>MORE>>