ZP_Logo_4.0_onlineLängst ist in Großunternehmen Industrie 4.0 keine Zukunftsvision mehr: Der Einsatz entsprechender Technologien wird bereits realisiert − mit der Konsequenz, dass sich auch die Zulieferer, häufig kleine und mittlere Unternehmen, mit der Thematik intensiv beschäftigen müssen. Schließlich können die großen Produktionsunternehmen ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit nur dann langfristig sichern, wenn alle an der Wertschöpfung beteiligten Unternehmen bereit sind, ihre Echtzeitdaten über virtuelle Plattformen auszutauschen und die Produktionsabläufe mit Hilfe digitaler Technologien zu steuern. Was heißt dies nun für das Personalmanagement im Mittelstand?

>>MORE>>