Interview mit Sabine Kluge zu Kollaboration und Working out Loud

Foto: Sabine Kluge

Mehr Freiraum, mehr Kollaboration, mehr Transparenz, weniger hierarchisches Denken – das wünscht sich Sabine Kluge für die Organisationskultur von Unternehmen. Die New Work Award 2018 Gewinnerin und Vorreiterin für Working Out Loud im deutschsprachigen Raum versteht sich als Reisebegleiterin für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der VUCA-Welt der digitalen Transformation. In ihrer Keynote auf der Zukunft Personal Austria wird sie darüber sprechen, wie abteilungsübergreifende Zusammenarbeit gelingen kann und welche Vorteile das für Unternehmen bietet. Einen Vorgeschmack darauf gab sie im Vorab-Interview.

>>MORE>>