Zukunft Personal Blog

Der offizielle Blog von Europas führenden Expos, Events & Conferences für die Welt der Arbeit

Zukunft der Arbeit: Digitalisierung wird nur wenige Berufe ganz verschwinden lassen

Foto: Deutsche Messe AG.

Foto: Deutsche Messe AG.

Kaum ein Beruf ist derzeit vollständig durch Computer ersetzbar. Das zeigt eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Laut der Forscher des IAB arbeiten derzeit nur 0,4 Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Berufen, die durch Computertechnologie und Automatisierung komplett verschwinden könnten. Dazu gehören vor allem Aufgaben im Bereich der Industrieproduktion. Warum die Wissenschaftler vom IAB dennoch große Umbrüche innerhalb einzelner Berufsfelder prognostizieren und warum Bildung und Qualifikation erst ab einem bestimmten Punkt dem Risiko entgegenwirken, durch Computer ersetzt zu werden, steht in diesem Beitrag im job and career Blog.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone

1 Comment

  1. Ja, die große Angst vor der Digitalisierung und dem Wegfall von Arbeitsplätzen ist unbegründet. Ohne Menschen funktionieren Computer schließlich auch nicht. Wir sollten neue Technologien eher als Fortschritt und nicht als Bedrohung wahrnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*