Zukunft Personal Blog

Der offizielle Blog von Europas führenden Expos, Events & Conferences für die Welt der Arbeit

„Disruptive Lösungen sind das Ergebnis nackter, knallharter Arbeit und jeder menge Passion“ | Interview mit Philipp Hahn

Philipp Hahn und disruptive Lösungen

Quelle: Philipp Hahn

Ein Gespräch über disruptive Veränderungen, Vorbilder und Visionen

Philipp Hahn ist einer der gefragtesten Strategie- und Transformations-Pioniere weltweit. Mit seinen disruptiven Lösungsansätzen begeistert er regelmäßig seine ZuhörerInnen und bringt internationale Top-Konzerne sicher durch die Transformation. Wir haben mit ihm über Disruption, erfolgreiches Change-Management und die Zukunft gesprochen.

>>MORE>>

So finden Deutschlands Familienunternehmen Top-Nachwuchskräfte für die Zukunft

Karrieretag Familienunternehmen

Quelle: Karrieretag Familienunternehmen

Die Landschaft der Familienunternehmen besteht zu einem erheblichen Teil aus einer größeren Anzahl an kleinen und mittelgroßen Unternehmen. Jedoch gibt es auch viele große Familienunternehmen, die deutlich mehr als 1 Mrd. Euro Umsatz pro Jahr erwirtschaften und mehrere Tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben. Demnach besteht eine bunte Mischung aus kleinen und großen, regional verwurzelten und international aufgestellten Firmen. Bekannte Familienunternehmen wie Haribo oder Hilti gehen ebenso auf die Suche nach hochqualifiziertem Führungsnachwuchs, auch „Hidden Champions“ genannt, wie Weltmarktführer Dr. Wolff, Enercon oder Vaillant.

>>MORE>>

Covid-19 als New Work Facilitator: Was Unternehmen aus der Krise lernen können

Covid-19 als New Work Facilitator

Source: Pexles

Ob Startup, Mittelstand oder Großkonzern: Das Thema Corona ist aktuell in jeder Organisation tagtäglich präsent. Covid-19 prägt unseren Alltag und das öffentliche Leben maßgeblich – und stellt die Arbeitswelt gehörig auf den Kopf.

Meetings werden abgesagt oder verschoben, der Videogruß ist der neue Handschlag, Mitarbeiter werden nach Hause geschickt und der direkte Kontakt zu Partnern, Kunden und Kollegen wird soweit möglich vermieden: Innerhalb kürzester Zeit scheint nichts mehr seinen üblichen Weg zu gehen.

Krisen, wie die aktuelle Corona-Situation, fordern Individuen und Branchen jeglicher Art heraus. Ängstliche Menschen lassen sich nun noch mehr verunsichern, hilfsbereite, werden noch mehr tun, um anderen in dieser Situation zu helfen, kreative lassen sich die Chance nicht nehmen und sich etwas einfallen, um diese Phase gut zu überstehen. In unsicheren Zeiten wie dieser sind Kontinuität und Kreativität noch einmal mehr gefragt, um Sicherheit auszustrahlen und das Beste aus der Situation herauszuholen, zu demonstrieren: Es geht auch anders, wenn man es einfach einmal macht.

>>MORE>>

Frohes Schaffen: Glück als Grundbaustein für eine verantwortungsvolle und gesunde Unternehmenskultur

Interview Glücksministerin

Source: Redesign You

Glückskiller im Arbeitsumfeld: Wieso wir aktiv werden müssen!

Wenn wir uns anschauen, wodurch das heutige Arbeitsumfeld gekennzeichnet ist, dann stoßen wir vermehrt auf Begriffe wie Stress, Depression, Burnout, Mobbing und ähnliche. Diese Negativfaktoren sind absolute Glückskiller und führen dazu, dass Angestellte und Führungskräfte ohne Freude und Spaß bei der Arbeit sind. Der Gallup Engagement Index 2019 beispielsweise zeigt, dass jeder sechste Beschäftigte schon innerlich gekündigt hat und nicht gerne zur Arbeit geht. Insbesondere auch psychische Leiden haben in den letzten Jahren enorm zugenommen; so haben die Deutschen noch nie so viel wegen psychischen Krankheiten im Job gefehlt wie im Jahr 2019 (Gesundheitsreport 2020, TK). Mitarbeiter, die krankheitsbedingt ausfallen, verursachen enorme Kosten für Unternehmen, das ist klar – vom menschlichen Aspekt innerhalb des Teams ganz zu schweigen. Daher ist es enorm wichtig, präventiv zu handeln, ein kreatives und sozial nachhaltiges Gesundheitsmanagement aufzubauen und somit Glückskiller auf der Arbeit zu eliminieren und stattdessen Glück und Wohlbefinden als Grundbausteine für eine gesunde Unternehmenskultur zu legen.

>>MORE>>

Die Top 5 der weltweit teuersten Bürostandorte

Die Top 5 der weltweit teuersten Bürostandorte

Source: Pexels

Die Kosten für die Büromiete | Ein wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden muss

Wer ein neues Unternehmen etablieren möchte, muss sich mit Dutzenden von wichtigen Angelegenheiten auseinandersetzen – so gilt es, bei der Wahl des Standorts, Punkte wie das Vorhandensein von Verkehrsverbindungen, die Verfügbarkeit von Gewerbeflächen sowie die Nähe zu öffentlichen und administrativen Einrichtungen zu berücksichtigen. Eines der wichtigsten Themen, mit denen sich Unternehmer jedoch in den frühen Stadien der Gründung befassen müssen, ist die Miete eines geeigneten Büros. Wie viel Bürofläche brauchen Sie für Ihr Unternehmen, und wie viel wird Sie das kosten? Benötigen Sie auf dauerhafter Basis einen Raum oder wollen Sie flexibel bleiben? Können Sie sich vorstellen, die Bürofläche mit anderen Mietern zu teilen, oder wünschen Sie absolute Privatsphäre? Dies sind nur einige von vielen Fragen, auf die es Antworten zu finden gilt.

>>MORE>>

Wachstumshemmnis Kapazitäten? Active Sourcing, Candidate Experience, Robot Recruiting – Wo steht die Logistikbranche bei den Recruiting Trends 2020?

Wachstumhemmnis Kapazitäten? Recruiting in der LOgistikbranche

Source: pexels

Welche Entwicklungen zeichnen sich in der Personalbeschaffung ab? Und wie sieht es speziell in der Logistikbranche aus? Die Studie „Recruiting Trends “ des Institutes for Competitive Recruiting (ICR) mit mehr als 10.000 befragten Unternehmen jährlich zeigt aktuelle Entwicklungen auf.

>>MORE>>

Wie wir Glück in unseren (Büro-)Alltag integrieren und was wir von anderen Kulturen lernen können – Interview mit Glücksministerin Gina Schöler | Teil 2

Interview Glücksministerin

Source: Elmar Witt

Glücksministerin Gina Schöler hat sich das Thema  Glück zur Lebensaufgabe gemacht. Im zweiten Teil des Interviews erzählt sie uns von den Plänen Ihres Ministeriums, was wir von anderen Ländern und Kulturen über das Glück lernen können und wie wir Glück in unserem beruflichen Alltag den nötigen Platz einräumen können.

>>MORE>>

Von der Suche nach dem Glück und wie wir es finden – Interview mit Glücksministerin Gina Schöler | Teil 1

Interview Glücksministerin

Source: Elmar Witt

Gina Schöler hat ihr Leben voll und ganz dem Glück verschrieben. Im Interview erzählt die Glücksministerin von ihrer Mission Glück sichtbar und erlebbar zu machen und wie jeder selbst sein eigenes Glück finden kann.

>>MORE>>

Arbeitszeugnis: So wichtig ist das Zeugnis heute noch

Arbeitszeugnis

Source: Pexels.com

Das Arbeitszeugnis erscheint Arbeitnehmern und Firmen häufig wie ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten, als Karriere ausschließlich auf persönlichen Kontakten basierte. Doch wie wichtig ist Personalern das Arbeitszeugnis heute wirklich noch und worauf müssen Unternehmen bei der Ausstellung achten?

>>MORE>>

Reverse Recruiting – Die Personalbeschaffung der Zukunft?!

reverse recruiting

Source: Pitch Club Developer

Der Begriff „Reverse Recruiting“ ist in der Zeit des starken Fachkräftemangels in Deutschland und den weitreichenden Folgen der Digitalisierung mittlerweile nicht mehr unbekannt. Laut einer Studie von Indeed in Kooperation mit “KOFA” mit insgesamt 420 Unternehmen spüren knapp 90 % den Druck des stetig wachsenden Fachkräftemangels, insbesondere in den Bereichen IT, Naturwissenschaften oder Technik, immer deutlicher.

>>MORE>>

« Older posts