Zukunft Personal Blog - Der offizielle Blog von Europas führenden Expos, Events & Conferences für die Welt der Arbeit Zukunft Personal Blog - Der offizielle Blog von Europas führenden Expos, Events & Conferences für die Welt der Arbeit

Zukunft Personal Blog

Der offizielle Blog von Europas führenden Expos, Events & Conferences für die Welt der Arbeit

Arbeitgeber müssen sich noch intensiver mit dem Thema Recruiting auseinandersetzen

Gastbeitrag BAP zu Recruiting und Stellenbesetzung

Quelle: Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)

Viele Unternehmen in Deutschland haben immer größer werdende Probleme bei der Stellenbesetzung und mittlerweile erscheint es oftmals nahezu unmöglich, geeignetes Personal zu finden. Natürlich unterscheiden sich die Personalengpässe je nach Region, Branchen und Qualifikationen, aber die Schwierigkeiten bei der adäquaten Stellenbesetzung sind inzwischen ein flächendeckendes Problem. So ist laut aktuellen Angaben des DIHK für 60 Prozent, also weit mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen, der Fachkräftemangel das Kernthema Nummer eins. Und die Problematik wird sich in den kommenden Jahren weiter zuspitzen, denn zurzeit gehen jährlich etwa eine Million Menschen in Rente, wo hingegen nur etwa 700.000 Schüler die Schule verlassen.

>>MORE>>

„HR kann bei der digitalen Transformation als Enabler fungieren“

Interview zur digitalen Transformation mit HR-Executive und CDO

Foto: Bettina Engel-Albustin (Dirk Müller), Jens Müller (Heidi Moser)

Die digitale Transformation und der Umgang mit disruptiven Geschäftsmodellen steht für viele Unternehmen im Mittelpunkt ihrer strategischen Ausrichtung. So hat die digitale Revolution auch eine neue Position in den Führungsetagen geschaffen: Immer häufiger berufen Konzerne einen eigenen Chief Digital Officer, kurz CDO, der sich dem Mega-Trend Digitalisierung annehmen soll. Doch was sind die wichtigsten Hebel, um den digitalen Wandel erfolgreich zu gestalten und wo sind Schnittstellen zum HR-Management? Schließlich müssen die Mitarbeiter den Wandel mittragen und mitgestalten. Orientierung und Impulse vermitteln auf der Zukunft Personal Europe in einem gemeinsamen Vortrag die Keynote Speaker Dirk Müller, CIO der Franz Haniel & Cie. und CEO der Digital-Einheit Schacht One, und Heidi Moser, Head of HR bei Ratioform Verpackungen GmbH. Im Vorab-Interview haben wir sie gemeinsam zur Zusammenarbeit zwischen CDOs und HR-Managern befragt.

>>MORE>>

„How to succeed in permanent beta?“ – Aufruf zur Blogparade!

Aufruf zur Blogparade

Foto: Pixabay

Die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit erfordert von Arbeitgebern und Mitarbeitern ein Höchstmaß an Flexibilität, Mut und emotionaler Intelligenz. Die Folge daraus ist ein ständiges Adaptieren an neue Marktbedingungen, die Entstehung neuer Formen der Zusammenarbeit und nicht zuletzt die Verschmelzung von künstlicher und menschlicher Intelligenz. Kurzum: Wir befinden uns in einem kontinuierlichen „beta-Status“.

Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Wie wollen wir zukünftig arbeiten und wer entscheidet das?

Diesen Fragen möchten wir, angelehnt an das Motto der Messe Zukunft Personal Europe 2018 „work:olution – succeed in permanent beta“, genauer nachgehen: Wir rufen hiermit auf zur Blogparade „How to succeed in permanent beta?“ #permanentbeta.

>>MORE>>

„Führen heißt überzeugen – im Orchester wie im Unternehmen!“

Führen heißt überzeugen - im Orchester wie im Unternehmen

Quelle: Christian Gansch

Für einen homogenen Klang sorgen, die Musiker motivieren, das beste aus der Gruppe herausholen und trotz Zeitdruck und Stress einen klaren Kopf bewahren: Dirigenten und Geschäftsführer haben mehr gemeinsam, als man auf den ersten Blick vermuten könnte – und CEOs können viel von der Orchesterarbeit lernen. Der Dirigent, Musikproduzent und Coach Christian Gansch wird auf dem BGM Summit, Deutschlands größter Konferenz für Betriebliches Gesundheitsmanagement, diesen Transfer leisten und Learnings aus seiner musikalischen Karriere an die Fachbesucher weitergeben. Erste Einschätzungen gibt er bereits hier im Vorab-Interview:

>>MORE>>

4 Gründe, warum die Digitalisierung Diversität braucht

4 Gründe, warum die Digitalisierung Diversität braucht.

Foto: Pixabay

Es gibt eine Erfahrung, die ich immer wieder mache, wenn ich in Unternehmen gehe. Teams, die sich durch Diversität auszeichnen, sind durchgehend erfolgreicher, offener für Neues und zeichnen sich durch einen hohen Digitalisierungsgrad aus. Ich glaube, dabei handelt es sich um keinen Zufall, sondern um einen kausalen Zusammenhang. Digitalisierung und Diversität hängen direkt zusammen. Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen und behaupten, dass die Herausforderungen, die auf die Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung zukommen, nur zu schaffen sind, wenn es ihnen gleichzeitig gelingt, Diversität als Chance zu begreifen. Dazu habe ich 4 Thesen entwickelt, an denen ich das verdeutlichen möchte.

>>MORE>>

7 Thesen für ein modernes Führungsverständnis – nicht nur für HR.

7 bThesen für ein modernes Führungsverständnis

Foto: Pixabay

Die Arbeitswelt wird immer komplexer. Theorien und Methoden gibt es wie Sand am Meer, Buzz-Wörter noch und nöcher: VUCA, Agiles Mindset, Employee Engagement, Ambidextrie…

Die Fülle an Informationen und Neuerungen kann einen leicht überrollen. Besonders Führungskräfte stehen vor der Entscheidung: Augen zu und abwarten oder auf jedes neue Pferd aufspringen, um mitreden zu können? Wie so oft, ist es wahrscheinlich der Mittelweg, der sinnvoll ist. Aber auch der braucht sicherlich hier und da Überwindung, wenn man sich den Status quo der Führung in Deutschland anschaut.

Der Personalbereich ist hier in der Verantwortung, als Vorbild und Kompass zu fungieren und neue Konzepte und Blickweisen anzubieten. Aber wie steht es um das Führungsverständnis im HR eigentlich? Was sind die Themen, die alle Bereiche bewegen sollten und was hat HR damit zu tun?

>>MORE>>

Die #ZPNord18 durch die Augen von Twitter

Die Zukunft Personal Nord 2018 durch die Augen von Twitter

Foto: Zukunft Personal Nord

Grüße aus dem hohen Norden! Knapp 4.300 Besucher kamen zur Zukunft Personal Nord 2018 nach Hamburg und zwitscherten ihre Eindrücke über Boxen als BGM-Maßnahme, Recruiter-Slammer oder den Zusammenhang von Weltall und HR live und in Farbe auf Twitter.

>>MORE>>

Trendthema Digitales BGM – was steckt hinter dem Hype?

Trendthema Digitales BGM

Foto: Pixabay

„Future of Work“ ist zurzeit das bestimmende Thema der Arbeitswelt. Neue Modelle von Job-sharing über Home Office bis Smart Working sind die Trends der Zukunft. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen zusehends, was im Rahmen der voranschreitenden Digitalisierung zu immer mehr und komplexeren Aufgaben führt. Das Stressmanagement der Mitarbeiter wird dabei auf eine harte Probe gestellt. Hier kommt das digitale Gesundheitsmanagement ins Spiel. Jeder spricht darüber, doch was genau steckt hinter dem scheinbar zukunftsweisenden Trend?

>>MORE>>

#EBX18HH, die Twitter-Story zur Konferenz

#EBX18HH, die Twitter-Story zur Konferenz

Foto: spring Messe Management – Zukunft Personal Conferences

Wenn Dr. Steffen Zoller von kununu auf dem heißen Stuhl sitzt, Eva Fohs eine Schwarzwälder Kirschtorte im Gepäck hat und Pawel Dillinger von der Telekom den Social Media Feed in Magenta einfärbt, dann kann es sich nur um die #EBX18HH in Hamburg handeln!

>>MORE>>

Mit einem Employee Experience Hub das eigene Personalmanagement personalisieren!

Employee Experience Hub

Abbildung 1: Typische Stationen der Employee Experience. Quelle: function HR GmbH; Fotocredit: unsplash.com

Bei meinem Vortrag in der Blogger Area E.35 der Zukunft Personal Süd hatte ich das Vergnügen über das Thema „People Analytics – Wie personalisiere ich meine Employee Experience?“ zu sprechen. Doch was ist eine Employee Experience eigentlich? Kennen Sie die Employee Experience Ihres Unternehmens?

Obwohl Employee Experience eines der zentralen HR-Themen des Jahres 2018 ist, wissen viele HR-Professionals keine klare Antwort auf diese grundlegenden Fragen. Mein Blogbeitrag hilft dabei, diesen Trendbegriff zu entzaubern.

Ihr Take-Away: Ansatzpunkte für ein proaktives Employee Experience Management und den Aufbau eines dringend notwendigen Employee Experience Hub für Ihr Unternehmen.

>>MORE>>

« Older posts